Mitmachen – Mitreden – Mitsparen

Haben Sie eigentlich schon Ihre 2658 Euro Schulden bezahlt?

Sie haben richtig gelesen – leider. 2658 Euro, so hoch ist die Pro-Kopf-Verschuldung in Köln. Macht 2,6 Milliarden Euro insgesamt. Das ist trauriger Rekord in Nordrhein-Westfalen. Sie finden, das kann nicht so weitergehen? Wir auch! Unser Ziel ist es, den Schuldenberg abzubauen und einen ausgeglichenen Haushalt zu erreichen, um politisch weiter gestalten zu können.

Hier finden Sie eine Liste der Vorschläge,
die von Kölner Bürgern eingereicht wurden.

So bewerten Sie:
Fahren Sie mit der Maus von links nach rechts über die Sterne und klicken Sie auf die Anzahl
der Sterne, die Sie vergeben möchten. Sie können jeden Vorschlag einmal bewerten.
Die Beiträge wurden von Kölner Bürgerinnen und Bürgern erstellt und spiegeln nicht unbedingt
die Meinung der CDU-Fraktion wider.

Beitrag zeigen/verbergen

 007 - Leute zum Arbeiten bringen  

(3.9) 52 Votes

Leute zum Arbeiten bringen

Die Stadt gibt einen, wenn nicht den größten Betrag für Soziales aus. Vieles davon ist wichtig, z. B. Kita-Geld. Aber es gibt in Köln viel zu viele Menschen im arbeitsfähigen Alter, die lieber Geld vom Steuerzahler beziehen als selbst zu arbeiten. Diesen Schmarotzern kein Geld mehr geben.

Datum: 4 . October 2012

Beitrag zeigen/verbergen

 Kulturpapst - Verzicht auf die Sanierung der Oper  

(4.1) 58 Votes

Verzicht auf die Sanierung der Oper

Die Stadt konzentriert sich auf die Excellenz als Schauspielstandort und überlässt das Gesangstheater in der Rheinschiene den Städten Bonn und Düsseldorf. Daher kann auf die Sanierung der Oper (rund 250 Mio. ?) verzichtet werden. Lediglich das Schauspielhaus wird ertüchtigt. Der städtische Haushalt wird um die anstehenden Zahlungen für Zinsen, Tilgung und Abschreibung sowie für Operensemble und -verwaltung entlastet.

Datum: 4 . October 2012

Beitrag zeigen/verbergen

 Simone - Anzahl der Ratsmitglieder reduzieren  

(4.4) 107 Votes

Anzahl der Ratsmitglieder reduzieren

Man sollte den Rat erheblich verkleinern. Dadurch ließen sich Sitzungsgelder einsparen. Köln braucht keine 90 Ratsmitglieder, das zeigt der Blick in andere deutsche Großstädte.

Datum: 4 . October 2012

Beitrag zeigen/verbergen

 Sparfuch21 - Mehr Geld für mich!  

(2) 25 Votes

Mehr Geld für mich!

Nichts mehr ausgeben. Viel mehr einnehmen.

Datum: 1 . October 2012